Meine Qualifikationen

Meine Qualifikationen
Tätigkeit: Berater im Risiko- und Sicherheitsmanagement
Beruflicher Werdegang:
  • 1984 – 1987 Ausbildung zum Groß – und Außenhandelskfm. Bei Fa. REMAG AG Nürnberg
  • 1987 Kaufmannsgehilfe bei REMAG AG
  • 1988 – 1995 Soldat auf Zeit im militärpolizeilichen Vollzugsdienst

unter anderen:

  • regelmäßige Teilnahme an internationalen Übungen und Zusammenarbeit mit der US – MP
  • Personenschutzgrundlehrgang 1991in Stahnsdorf mit SEK Berlin
  • Mehrere Einsätze als Personenschützer für Sicherheitsgefährdende Generäle
  • 1992 Spezialausbildung für Krisenreaktionskräfte der Bundeswehr zum Einsatz in Somalia
  • Oktober 1992 – März 1993 Einsatz in Somalia zur Absicherung der operativen Zentrale Führungskräfte der Bundeswehr, sowie aktiver Personenschutz von Generälen und Heeresbeauftragte der Bundeswehr während der Truppenbesuche.
  • Mitwirken beim Personenschutz vom Truppenbesuch des damaligen Verteidigungsministers Volker Rühe und der Staatssekretärin Michaela Geiger
  • 1995- dato kfm. Angestellter + Fachabteilungsleiter, ARNDT Sicherheit, Nürnberg
  • Leiter technische Dienste, NSL+ Interventionsfachkraft
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • September 2010 : Gründer RISICON
  • Januar 2013 : Gründer SAW Bildungszentrum GmbH Landshut
Spezielle Qualifikationen:
  • Werkschutzmeister
  • Security Beauftragter VdS (Verband der Sachversicherer)
  • Sicherheitsbeauftragter FASI (Fachkraft für Arbeitsicherheit)
  • Technik Alarmempfangszentralen
  • FASI (Fachkraft für Arbeitsicherheit)
  • NSL- + Interventionsfachkraft VdS
  • Erstellung von Sicherheitsanalysen bei Projekten
  • Waffenausbilder
  • Befragungsseminar
  • Gepäck und Personenkontrolle gemäß Luftfahrtsicherheitsgesetz
  • Sprengstoffbeauftragter
  • Personenschützer
  • Datenschutzbeauftragter
  • Ermittler
Ausbildung: Groß- und Außenhandelskaufmann , Kaufmannsgehilfe seit 1987
Werkschutzfachkraft
Fachkraft f. Arbeitssicherheit
Mitgliedschaften: IHK, Sportverein
Referenzen:
  • Vorsitz im Prüfungsausschuss IHK „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Sachkunde für das Sicherheitsgewerbe § 34
  • Referent für IHK Nürnberg und IHK Niederbayern im Rahmen der Sachkundeprüfung, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Meister für Schutz und Sicherheit
  • Beauftragter Waffenausbilder durch das Ordnungsamt Nürnberg
Besondere Interessen: Sport, Technik
Ehrenamtliche Tätigkeiten: Koordinator Einlauf- und Ballkids beim 1. FCN
Trainer einer Fußballmannschaft
Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch in Wort und Schrift
Hobby: Sport